PVP-Angst

Bitte aktualisiere den TeamSpeak Server auf Wolfsrudel oder bei einer älteren Version auf ts.wolfsrudel.org.
  • Hallo zusammen =)
    Also, wie bekannt haben ja viele leute im Ark server eine PVP-Angst. Im sinne von, sie wollen nicht ihre Dinos im pvp verlieren oder finden es einfach zu riskant.
    Bei mir ist es ja zusätzlich noch so, dass ich, selbst wenn ich gewinnen würde, ein schlechtes gewissen hätte - Wenn dabei dinos vom Gegner drauf gehen würden. Daher bevorzuge ich PVE.

    Mir ist bei etwas rumspinnerei eine Idee eingefallen.
    Wie wäre es, mit einem regelmäßigem Event (zB. so in etwa alle zwei Wochen) in dem Jeder loslassen kann und Ohne Sorgen um die eigenen Dinos - oder die des Gegners - einfach töten kann was das zeug hält?
    Sogar strukuren/ Bases könnte man ´hier auf die probe stellen und sehen wie die Verteidigungsmechanismen so halten ohne sich sorgen um den ganzen Aufwand der in das schön bauen gesteckt wurde zu machen.
    Kurz, man kann so viel spaß haben wie man will und allerlei verrückte und lustige dinge anstellen ohne sorge um die Konsequenzen.
    Denn nach dem Event würde alles auf den Punkt genau vor dem Event zurückgesetzt werden.
    Man hätte so viel gelegenheit um Aspekte des spiels auszuprobieren an die man sich vorher nicht wirklich rangewagt hat, zumindest wäre das für einige sicherlich zutreffend (für mich und andere pveler zB.) Und die PVP'ler würden auch auf ihre kosten kommen da 1. mehr los ist und 2. sie mehr pvp haben können.

    Klar, da alles zurückgesetzt wird, ist es keine "high risk/high reward" situation, aber man kann das ja in form eines "wettbewerbs" regeln (zB. sowas wie, der tribe mit den meisten bestätigten spieler/dino kills kriegt preise und man könnte auch belohnungen für andere kategorien einführen (der tribe mit den wenigsten verlusten zB. oder der tribe der die meisten strukturen zerstört hat etc. Ist auch praktisch da man das alles in tribe logs überprüfen kann)

    Das sind alles nur denk anstöße die mir eingefallen sind, nicht wirklich ausgereiftes aber ist ja gut möglich das wer die richtung in die das ganze geht gut findet. Falls das nicht so gut ankommt - Ein versuch war es wert.
    Würde mich über Meinungen freuen. :S

  • In der Theorie klingt das ja gut. In der Praxis finde ich es schwierig die Motivation aufrecht zu erhalten wenn man "nichts davon hat". Für mich z.B. lag das Ziel weniger darin Strukturen oder Dinos zu zerstören sondern darin die Verteidigung mit so wenig Aufwand wie möglich zu überwinden und dann die wertvollen Sachen wie Blueprints, seltene Ressourcen / Ausrüstung und befruchtete Eier zu klauen. Wenn dann der Server wieder zurückgesetzt wird hat man ja nix davon.


    Aber für diejenigen die nur auf Dinokämpfe und Strukturzerstörung aus sind ist das sicher eine tolle Möglichkeit.

    Die Wahrheit zu sagen ist etwas anderes, als nicht beim Lügen erwischt zu werden.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: 7z, bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip